Tourenvarianten im Überblick

Infos & Preise

E-MTB Genusstour durch den Biosphärenpark Wienerwald

Eines der neuen Highlights in der Saison 2019

Unsere zertifizierten MTB-Guides der Wienerwald Trailschool befahren mit euch eigens zusammengestellte Rundrouten im nördlichen Wienerwald. Dabei werden offizielle Mountainbikestrecken (wie die Millennium - Strecke, die Babenberger- Strecke oder die Kahlenbergerdorf-Strecke) mit Shared Trails kombiniert.

Auf der Tour entdecken wir den Biosphärenpark Wienerwald mit seiner einzigartigen Natur. Auch die Kulinarik kommt beim Einkehren in ein Traditionsgasthaus nicht zu kurz.

Wir danken dem Team von Wienerwald Tourismus für die tolle Zusammenarbeit in der Weiterenwicklung des Themas "Mountaibiken im Wienerwald"!


Fixe Touren - Frühjahr bis Herbst 2020

Tourstart: jeweils um 10 Uhr im Trailcenter

Treffpunkt: um 9:45 Uhr beim Aufgang zum Bikeshop (Sammelplatz vorm Container)

Termine: auf Anfrage

BPWW Schnuppertour

Diese für Einsteiger gedachte Tour soll neben dem MTBiken vor allem den Biosphärenpark Wienerwald (BPWW) in den Fokus rücken. Die Strecke ist so angelegt, dass an geeigneten Orten unterschiedliche BPWW-bezogene Themen vorgestellt werden:

  • Allgemeine Infos zum BPWW
  • Kernzone Dambachgraben
  • Aussichtspunkte und Pflegezone

Aussichtspunkte des WW-Nord

Themen-Tagestour mit geringem Trailanteil und wenig fahrtechnischem Anspruch. Reine Genusstour für Naturerlebnis pur. Kann auch als reine E-MTB-Tour organisiert werden. Folgende Highlights sind u.a. zu erleben:

  • Kaiser-Karl-Fernsicht
  • Aussicht beim Kahlenberg
  • Aussicht beim Leopoldsberg
  • Hermannskogel (höchster Punkt Wiens)

BPWW Nord Trails & Technik

Gemütliche Tagestour mit hohem Trailanteil und einigen Möglichkeiten zum Techniktraining. Trailhighlights unterwegs inkludieren:

  • Exelberg
  • Schafberg
  • Michaelerberg


Tech Rides im Trailpark

Hier widmen wir uns der Fahrtechnik im Gelände und nutzen die Lines im Trailpark HWW. Fokus im Frühjahr liegt auf den Vertiefungen der Fahrtechnikkursinhalte aus Modul 1 und 2.

Die Rides richten sich somit bevorzugt an versierte Einsteiger und mässig Fortgeschrittene, sowie erfahrenere Trailsurfer (Kondition mittel).